Winterdecke 50g

Überwinterungsdecke 50g

Willow-Decken sind in zahlreichen Variationen erhältlich, von leichten Regenjacken bis hin zu warmen Winterdecken. Verkauf einer Winterdecke in Leo-Optik. Die Winterdecke Highneck Aarhus 40 ? 89284 50 g und mehr aus dem Bereich Pferdedecken.

Kramer Pferde-Desport | Reitsportzubehör und Reitartikel

Mit unserer Passion für den Pferdesport erleben wir seit 50 Jahren und möchten nur einen: Unseren Kundinnen und Verbrauchern das Optimum Ausrüstung für Jeder Range im Angebot des Pferdesports. Bspw. in der Rubrik Alleinreiten knapp 200 unterschiedliche Hosen, Spezialausrüstung für die Vielseitigkeitsreiten, Reithelme der Reitkunst und Spezialausrüstung 150 diverse über.

Neben Pferdefreunden findet natürlich auch eine große Selektion an Stall- und Weidenbedarf, Pferdebedeckungen, Zaumzeug und weitere Ausrüstung für für Für Reiter und Reiter. â??Wir sind von unseren Produkten begeistert - unser Unternehmen ist mit seiner Leidenschaft für Pferden und Reiten die wertvollste und einzigartigste Basis des Betriebes. Vom Dressurreiten, über Westernreiten bis hin zum Arbeitsreiten ist jede Art von Pferdesport in unserem Angebot von 25.000 Artikeln präsent.

Überwinterungsdecke Highneck Aarhus 50 gr - Pferdeüberwürfe

Idealer Überbrücker mit HighHeck für die kühlen und nasse Übergangsmonate (50 g, 1.200 deni, Wassersäule 3.000 mm). Glatte Innenverkleidung und geklebt Nähte, Querriemen, doppelte Brustverschlüsse, Heckklappe mit Reflektiereinsatz, Geräte für Beinschnüre und inklusive PVC-Heckband. Verweigern ist eine Maßeinheit. Mit anderen Worten: Verweigerer ist die Maßeinheit für Stärke des Garnes oder der Garne (Garndicke), die bei der Bearbeitung eines Stoffes verwendet werden.

Mit zunehmender Höhe der Anzahl für Je größer/hoher die Denier ist, desto umfangreicher ist die Dicke oder es handelt sich auch um das Angebot von stärker Gemäß der europäischer Standard EN 343 werden Obermaterialien als wasserfest eingestuft, sobald ein Wassersäule von 1.300 mm/sqm/24 h durchlaufen wird. Ein Wassersäule von 1.000 mm/sqm besagt, dass über für einen Zeitabschnitt von 24 Stunden auf das Gewebe eines 1m hohen Zylinders mit dem Wassereintritt gefüllter platziert werden kann, bevor das eingedrungene Feuchtigkeit austritt.

Entscheidend sind neben Wassersäule vor allem die Abriebbeständigkeit und Qualität der Membran und/oder Schicht sowie die Wasserdichtigkeit von Nähte und sse - diese sollten kaschiert und/oder verschweißt sein. Atmungsaktivität ist nicht mit Luftdurchlässigkeit zu vergleichen, sondern die mikroporöse Charakteristik der Diaphragmabeschichtung, um Körperfeuchtigkeit in Gestalt von Wasserdampfmolekülen wirkungsvoll nach außen zu leiten und damit die Schale auch mit Mühe wohltuend zu trocknen.

Vorraussetzung für ein funktionierender Feuchtetransport von Innen nach Außen ist ein Sportbett mit dem Namen Dampfdruckgefälle. Die Dampfdrücke müssen im Inneren höher sein als im Außenbereich.

Auch interessant

Mehr zum Thema