Zinksalbe bei Mauke

Zinssalbe bei Mauke

Die Zinksalbe oder dergleichen in/auf die betroffenen Hautpartien einmassieren und manchmal den Heilungsprozess beschleunigen. Mauke Leckerli für das Pferd Bei Mauke beim Tier ist eine Bakterienhautentzündung in der Knie der Fessel und am Ball des Tieres, die sich erst durch Rötung und Haarausfall an den betreffenden Körperstellen zeigt. Der Pferdemauke tritt meist in den Wintern auf, da die Pferdehaut oft durch Nässe, Tausalz oder andere Verunreinigungen vorgespannt ist.

Warte nicht zu lange mit der Anwendung der Mauke, da die Mauke am besten in einem frühzeitigen Krankheitsstadium geheilt wird. Häufig geht Mauke mit einer Anschwellung des befallenen Beines aufgrund von Lymphstauungen einher. Die Pferde mit Mauke haben starke Beschwerden und damit Laufprobleme. Bei schwerem Falken entsteht auf der weinenden Stelle ein faulig rochendes Sekrete, kombiniert mit einem kräftigen Juckreiz.

Wenn das Einkaufszentrum nicht behandelt wird, kann es sich zu einem chronischen Zustand entwickeln, so dass das Einkaufszentrum nicht zu unterschätzen ist. Die Mauke beim Pferd ist kein eindeutig definiertes klinisches Bild, d.h. die Mauke kann unterschiedliche Gründe haben und wird daher in erster Linie durch die Beschwerden bestimmt. Woran liegt die Pferdehaar? Zur langfristigen Behandlung und Heilung von Mauke sollten Sie die Gründe für seine Entstehung kennen und beseitigen.

Der Pferdemolch wird in der regel durch konstante Feuchte, ungesunde Verhältnisse im Pferdestall durch schlecht behandelte Ställe oder schlammiges Paddock verursacht. Besonders oft sind langgezogene Tiere (z.B. Friesinnen und Tüftler) von Malven befallen, da sich Schmutz und Nässe leicht im Langhaar des Pferdes ansiedeln können und so einen Brutplatz für die Bakterie bilden.

Allerdings ist nicht davon auszugehen, dass Mauke allein durch diese recht externen Einflußfaktoren hervorgerufen wird. Ein abgeschwächtes Abwehrsystem aufgrund einer unzureichenden Mineralienversorgung der Tiere kann auch bei der Entwicklung eines Einkaufszentrums eine Rolle einnehmen. Bei Pferden ist eine angemessene Zufuhr von Zinn, Chrom und Eisen besonders für ein unversehrtes Hautabwehrsystem intakt.

Fehlende Mineralien können das Hautabwehrsystem schwächen und das Tier für Hauterkrankungen wie Malve empfänglich machen. Wenn Stress (Stallwechsel, Stressturniere, etc.) oder eine Allergie des Gepäcks hinzukommt, wird dieser Einfluss intensiviert. Was kann ich mit Mauke mit Pferden machen?

Vor allem bei der Therapie der Akutpferde Mauke ist auf eine hygienische Pflege und einen sauberen Stall zu achten. Der betroffene Hautbereich am Pferdebein sollte sanft und mit einer milden Desinfektionslösung, z.B. Jodsalbe oder Wundsalbe, nachbearbeitet werden. Die Wäsche darf aber nicht übertrieben werden, sondern nur die Mauke dazwischen.

Im Falle eines Maukebefalls sollte der Protein- und Stärkegehalt im Futter für Pferde verringert werden (für eine detaillierte Beschreibung s. z.B. hier). Häufig fördert eine Zinksalbe die Wundheilung der Malve. Tragen Sie die Zinksalbe auf die von der Mauke befallenen Hautstellen auf und massieren Sie sie leicht ein. Mauke kann aber auch mit Zinksprühstrahl bearbeitet werden. Auch eine Zinksalbe mit Lebertran nimmt viele Menschen, um Malve zu behandeln.

Pulver oder andere Trockenmittel werden für die Therapie der Mauke nicht empfohlen, da eine zu trocknende Schale rascher riskiert und somit bakterieller wird. Versuche nicht, die Schale der Mauke mit Gewalt zu entfernen, da dies auch weitere Verletzungen verursachen kann, die sich entflammen können. Die Anwendung von fetthaltigen Salben (z.B. Milchfett, Kindercreme, Vaseline, etc.) auf das Einkaufszentrum ist verboten, da die Vaseline durch die Fettstoffe hermetisch verschlossen wird und sich die Keime besonders gut darunter ausbreiten können.

Bei der Behandlung von Mauke sollte auch Tee-Baumöl gemieden werden, da es die Hautstelle irritieren kann. Wenn das Pferdebein durch die Mauke geschwollen ist, sollten Sie das Tier so versetzen, dass die angesammelte Körperlymphe entfernt werden kann. Bewege dein Ross mit Mauke regelmässig, aber sanft.

Mehr zum Thema